Crailsheimer Kunstfreunde

Der Verein Crailsheimer Kunstfreunde wurde im November 1990 gegründet. Das Ziel ist die Förderung der Bildenden Künste durch Kunstausstellungen in Crailsheim und durch begleitende Veranstaltungen wie Vorträge, Lesungen, Atelierbesuche etc.

Der Verein sieht sich als Zusammenschluss von Kunstinteressierten, die das Anliegen verfolgen, zeitgenössische Kunst von außen nach Crailsheim zu holen, zur Auseinandersetzung mit aktuellen Positionen der Kunst einzuladen und das kulturelle Leben in Crailsheim zu bereichern. Bildhauerei und Malerei sind dabei ebenso vertreten wie Graphik, Zeichnung oder Installationen. Seit Gründung des Vereins kamen so Werke vieler Künstler/innen wie Tomi Ungerer, Werner Lehman, Erdmut Bramke, Alfred Hrdlicka, Guido Messer, Jo Winter u.a. nach Crailsheim. Jährlich werden 2-3 Ausstellungen realisiert, die in der Regel in den Räumen des Stadtmuseums im Spital gezeigt werden.

Ansprechpartner

Manfred Koch
Fasanenweg 7
74586 Frankenhardt
Telefon: 07959 385
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailemkoch@web.de

Kategorie

Kunst

Freitag, 12.05.2017 bis Sonntag, 02.07.2017

Ausstellung HIER - Ingrid Eberspächer

Papierschnitte, Bücher und Filmkästen

weiter

Der Papierschnitt, genauer gesagt der Messerschnitt, ist das bevorzugte Medium der Kunst von Ingrid Eberspächer. Mit kraftvollem Ausdruckswillen und raffinierter Schnitttechnik entkleidet sie es jeglichem kunstgewerblichem Habitus oder dekorativer Gefälligkeit und steigert es zu einer eigenständigen Aussageform. Die Virtuosität im Umgang mit dem Schneidemesser erlaubt ihr das variable Arbeiten auf großen, teils monumentalen Formaten.

Ingrid Eberspächers ausgeprägte Vorliebe für das Erzählerische und

Anektodenhafte zeigt sich in ihren großen schwarzweißen Messerschnitten

ebenso wie in dem gezeichneten Miniaturkino der „Filmkästen“ und den oft

starkfarbigen illuminierten Büchern.

 

Ingrid Eberspächer

 

1956 geboren in Esslingen am Neckar

1976-82 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei

Professor Rudolf Schoofs

1977-81 Studium der Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart

1984-88 Mitarbeiterin der Galerie der Stadt Esslingen - Villa Merkel -

1987 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg

2013 Mitglied Künstlerbund Baden-Württemberg

seit 1991 lebt und arbeitet in Frankfurt/Main

 

 



Kategorie: Kunst/ Ausstellung

Veranstalter: Crailsheimer Kunstfreunde

Veranstaltungsort: Stadtmuseum im Spital


einklappen

Eröffnung Ausstellung HIER - Ingrid Eberspächer

Papierschnitte, Bücher und Filmkästen

weiter



Kategorie: Kunst/ Ausstellung

Veranstalter: Crailsheimer Kunstfreunde

Veranstaltungsort: Stadtmuseum im Spital

Uhrzeit: 19 Uhr


einklappen