Crailsheimer Kunstfreunde

Der Verein Crailsheimer Kunstfreunde wurde im November 1990 gegründet. Das Ziel ist die Förderung der Bildenden Künste durch Kunstausstellungen in Crailsheim und durch begleitende Veranstaltungen wie Vorträge, Lesungen, Atelierbesuche etc.

Der Verein sieht sich als Zusammenschluss von Kunstinteressierten, die das Anliegen verfolgen, zeitgenössische Kunst von außen nach Crailsheim zu holen, zur Auseinandersetzung mit aktuellen Positionen der Kunst einzuladen und das kulturelle Leben in Crailsheim zu bereichern. Bildhauerei und Malerei sind dabei ebenso vertreten wie Graphik, Zeichnung oder Installationen. Seit Gründung des Vereins kamen so Werke vieler Künstler/innen wie Tomi Ungerer, Werner Lehman, Erdmut Bramke, Alfred Hrdlicka, Guido Messer, Jo Winter u.a. nach Crailsheim. Jährlich werden 2-3 Ausstellungen realisiert, die in der Regel in den Räumen des Stadtmuseums im Spital gezeigt werden.

Ansprechpartner

Manfred Koch
Fasanenweg 7
74586 Frankenhardt
Telefon: 07959 385
emkoch@web.de
www.kunstfreunde-crailsheim.de

Kategorie

Kunst

Freitag, 28.09.2018 bis Donnerstag, 04.10.2018

Jeanette Zippel: Beflügelt – Arbeiten über Bienen

Eröffnung, 28. September, 19 Uhr
Die Künstlerin Jeanette Zippel arbeitet seit über 30 Jahren künstlerisch mit und über Bienen. Die Ausstellung zeigt Arbeiten aus verschiedenen Werkkomplexen: u.a. Zeichnungen, Wabenbau, Bienoptik. Jeder Werkkomplex beschäftigt sich mit einem anderen Thema aus dem Leben der Insekten.

weiter

Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf den Flügelformen und Flugbewegungen der Bienen. Dazu hat die Künstlerin eigens für die zum Museum gehörende Spitalkapelle eine raumgreifende Licht- und Klanginstallation geschaffen.

 

 

 

 

 


Abb. J. Zippel: fliegen 112, 2005 Tusche auf Papier, 32 x 44 cm m. Rahmen

Kategorie: Kunst/ Ausstellung

Veranstalter: Crailsheimer Kunstfreunde

Veranstaltungsort: Stadtmuseum im Spital

Beginn: 9:00 Uhr

Kooperation:

Kunstfreunde Crailsheim


einklappen