vhs Crailsheim

Die vhs Crailsheim ist Teil eines flächendeckenden Netzes von rund 175 Volkshochschulen in Baden-Württemberg und annähernd 1000 deutschlandweit. Sie ist das kommunale Weiterbildungszentrum der Stadt Crailsheim. Ihr Bildungsangebot steht allen Gruppen der Bevölkerung in unterschiedlichen Lebensphasen offen.

Das Angebot der vhs Crailsheim ist inhaltlich breit gefächert und umfasst die Bereiche

- Allgemeinbildung
- Gesundheitsbildung
- Kunst und kulturelle Bildung
- Sprachen
- Berufliche Weiterbildung
- Abendrealschule

Ansprechpartner

Martin Dilger
Städtische Volkshochschule Crailsheim
Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim
Telefon: +49 7951 403-3800
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmartin.dilger@crailsheim.de

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vhs-crailsheim.de

Öffnungszeiten

Montag 8 bis 12 Uhr
Dientag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 8 bis 11 Uhr und 14 und 17.30 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Anmeldung und Beratung

Städtische Volkshochschule Crailsheim

Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim

Programm mit Anmeldemöglichkeit: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vhs-crailsheim.de
Zentrales Anmelde- und Infotelefon: 07951 / 403-3800

Das Programmheft wird zwei Mal im Jahr in einer Auflage von je 19.000 Exemplaren über das Hohenloher Tagblatt verteilt und liegt darüber hinaus an zahlreichen Stellen in der Stadt aus.

Kategorie

Kunst
Literatur
Geschichte/Erinnerungskultur
Bildung (Jugend/ Senioren) – natürlich auch Kinder u. v.a. Erwachsene
Film/Medien
Sonstiges

Freitag, 07.10.2022

Besuch im ZDF-Sendezentrum in Mainz

Das ZDF-Sendezentrum in Mainz gehört zu den größten Fernsehproduktionsstätten in Europa. Es nahm 1984 nach sechsjähriger Bauzeit seinen Betrieb auf.

weiter

Das ZDF-Sendezentrum in Mainz gehört zu den größten Fernsehproduktionsstätten in Europa. Es nahm 1984 nach sechsjähriger Bauzeit seinen Betrieb auf und wurde in den zurückliegenden Jahren durch den Auf- und Ausbau neuer ZDF-Partnerkanäle immer mehr erweitert und modernisiert.

Abfahrt ist in Crailsheim um 10:45 Uhr auf dem Volksfestplatz. Nach Ankunft im Sendezentrum gegen 13:30 Uhr besteht ab 14 Uhr voraussichtlich die Möglichkeit, in der ZDF-Kantine das "Kaffee & Kuchen-Buffet" in Anspruch zu nehmen (nicht im Preis enthalten). Kurz vor 15 Uhr beginnt das Programm mit der Besichtigung der ZDF-Studios, der Senderegien, einer Filmvorführung und Informationsgesprächen. Die Rückfahrt erfolgt voraussichtlich zwischen 17:30 und 18 Uhr. Mit der Rückkehr in Crailsheim ist gegen 21 Uhr zu rechnen.

Zustieg auch in Westernach (P+R) um 11:10 Uhr und in Öhringen (Kaufmännische Berufsschule) um 11:30 Uhr möglich.

Das Mindestalter liegt bei 12 Jahren.

 


Christian Koehn (fragwürdig) (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:ZDF_Sendezentrum_2.jpg), „ZDF Sendezentrum 2“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Kategorie: Tagesfahrten/ Stadtführungen, Film/ Medien, Film/ Medien

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Volksfestplatz (Hakro Arena), Im Wasserstall 4, 74564 Crailsheim

Beginn: 10:45 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Eintrittspreis: 55,00 € inkl. Busfahrt (S 10005)

Anmeldung erforderlich: ja

Kooperation:

Zusammen mit den Volkshochschulen in Schwäbisch Hall, Künzelsau und Öhringen.


einklappen

Samstag, 08.10.2022

Turm- und Glockenführung in der Johanneskirche

Auch wenn der Turm der Crailsheimer Johanneskirche kein Aussichtsturm ist, lohnt sich ein Besuch allemal.

weiter

Auch wenn der Turm der Crailsheimer Johanneskirche kein Aussichtsturm ist, lohnt sich ein Besuch allemal. Zu sehen sind: die massive Konstruktion des Turms und seine baulich interessante Innenansicht, ein bombastischer Dachstuhl als eine handwerkliche Meisterleistung der Zimmerleute, unsere Glocken mit ihrer Schlag- und Läutetechnik und vieles mehr.

 

Die Teilnehmenden sollten für den Aufstieg gesund und schwindelfrei und sein und auch in engen Räumen keine Ängste entwickeln.


Tilman2007 (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Crailsheim,_Johanneskirche-001.jpg), „Crailsheim, Johanneskirche-001“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Kategorie: Tagesfahrten/ Stadtführungen, Geschichte/ Erinnerungskultur, Geschichte/ Erinnerungskultur

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Kirchplatz vor der Johanneskirche, Kirchplatz, 74564 Crailsheim

Beginn: 14:00 Uhr

Ende: 15:15 Uhr

Eintrittspreis: 5,00 € (S 10015)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Samstag, 15.10.2022

Fotografieren im Tierpark Bad Mergentheim

Beim Besuch im Wildpark Bad Mergentheim fotografieren wir Tiere u.a. auch bei Fütterungszeiten und machen Landschaftsaufnahmen.

weiter

Ihr Kursleiter ist ein erfahrener Naturfotograf und vermittelt Ihnen in praktischen Übungen zusätzlich Tipps zur Bildgestaltung. Der Kurs eignet sich sowohl für Einsteiger*innen als auch Fortgeschrittene. Den Eintritt in den Wildpark bezahlen die Teilnehmenden direkt vor Ort.


(c) Bild von Alexa auf Pixabay.com

Kategorie: Film/ Medien, Tagesfahrten/ Stadtführungen, Tagesfahrten/ Stadtführungen

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: Tierpark Bad Mergentheim, Wildpark 1, 97980 Bad Mergentheim

Beginn: 09:15 Uhr

Ende: 14:15 Uhr

Eintrittspreis: 30,00 € (S 21109)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Samstag, 22.10.2022

Murrhardt und Villa Franck mit Konzert der Stuttgarter Saloniker

Dieser interessante Tag beginnt mit einem knapp 2-stündigen Rundgang mit dem Stadtführer Christian Schweizer durch die Innenstadt von Murrhardt.

weiter

Dieser interessante Tag beginnt mit einem knapp 2-stündigen Rundgang mit dem Stadtführer Christian Schweizer durch die Innenstadt von Murrhardt (Stadtgeschichte mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Römer in der Stadt, Klosterzeit, Murrhardter Persönlichkeiten und Künstler).

Danach sind wir zu Gast in der Anfang des 20. Jahrhunderts erbauten Villa Franck, einem einzigartigen Ensemble mit Gebäuden und Park, das original bis ins Detail im Historismus und Jugendstil überliefert ist und früher der Ludwigsburger Fabrikantenfamilie Franck (Caro-Kaffee) als Sommerresidenz diente.

Patrick Siben, der heute dort wohnt, wird uns zuerst mit einem Mittagsimbiss verwöhnen, ehe er uns sein Anwesen zeigt. Nach einer weiteren Erholungspause bei Kaffee und hausgebackenem Kuchen beschließt ein Konzert in der Weinlaube der Villa den Nachmittag. Patrick Siben und Mitglieder des Salonorchesters Stuttgarter Saloniker bieten Wiener Kaffeehausmusik, Schlager der Goldenen Zwanziger und Early Jazz. Durch die begeisterte Moderation des Kapellmeisters wird die große Zeit des Caro-Kaffees und der Villa wieder lebendig. Ein unvergesslicher Eindruck.

Die Hin-und Rückfahrt erfolgt mit der Regionalbahn. Zustieg ist auch in Eckartshausen (9:49 Uhr) oder Schwäbisch Hall-Hessental (10:00 Uhr) möglich.

 


© Roman Eisele / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0 & GFDL ≥ 1.2 (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Murrhardt_-_Villa_Franck_-_Ansicht_von_der_Walterichskirche.jpg), „Murrhardt - Villa Franck - Ansicht von der Walterichskirche“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Kategorie: Tagesfahrten/ Stadtführungen, Musik/ Tanz, Musik/ Tanz

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Bahnhof Crailsheim, Am Bahnhof 1, 74564 Crailsheim

Beginn: 09:25 Uhr

Ende: 18:55 Uhr

Eintrittspreis: 74,00 € inkl. Bahnfahrt, Führung und Konzert (S 10008)

Anmeldung erforderlich: ja

Kooperation:

Zusammen mit der vhs Schwäbisch Hall.


einklappen

Mittwoch, 02.11.2022 bis Samstag, 05.11.2022

Zweiter Crailsheimer talentCAMPus

Weißt du wie man richtig spukt? Lass uns das gemeinsam herausfinden und die Stadt eine Woche lang in Atem halten.

weiter

Jetzt sind deine Talente gefragt: ob Tanz oder Theater - es ist deine Wahl! Inspiriert von der weltberühmten Horrorkomödie "Beetlejuice" verwandeln wir unseren Veranstaltungsort zu einem gruseligen und kreativen Durcheinander. Dein Coach Maja von der "Movin DANCE SCHOOL" bringt dir die coolsten Moves bei. Dein Theater-Coach Andreas zeigt dir, wie du mit viel Selbstpräsenz die Zuschauer begeistern kannst.

Gestalte mit uns also ein Gruselhaus und bring auch deinen Eltern das Fürchten bei unserer Großaufführung bei.


(c) Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kategorie: Kinderveranstaltung, Musik/ Tanz, Musik/ Tanz

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: Jugendraum Crailsheim Mitte am Volksfestplatz, Beuerlbacher Straße 16, 74564 Crailsheim

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Eintrittspreis: kostenlose Veranstaltung (S 20100)

Anmeldung erforderlich: ja

Kooperation:

In Kooperation mit dem Crailsheimer Jugendbüro.


einklappen

Sonntag, 06.11.2022

Führung: Kürbistage im Blühenden Barock in Ludwigsburg

Nach einem kleinen Bummel durch die barocke Innenstadt werden wir die Kürbisausstellung im Blühenden Barock - dem größten Garten Ludwigsburgs - erkunden.

weiter

Während die Stadt seinerzeit von ihrem Baumeister akribisch auf dem Reißbrett geplant wurde, erlebte die Gartenanlage rund um das Residenzschloss eine wechselvolle Geschichte und viele Umgestaltungen. Heute ist das Blühende Barock das grüne Herz der Stadt und als Ort zahlreicher Veranstaltungen ein beliebter Besuchermagnet. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit, noch auf eigene Faust einen ausgiebigen Spaziergang durch das Blühende Barock zu unternehmen oder eines der vielen Cafés in Ludwigsburg zu besuchen.

 

Die Fahrt ab Crailsheim und zurück wird begleitet von Gärtnerin und Kräuterpädagogin Alexandra Abredat, die seit vielen Jahren als botanische Gästeführerin u. a. in Ludwigsburg tätig ist. Die Führung vor Ort beginnt um ca. 11 Uhr, die Rückkehr nach Crailsheim ist gegen 19.20 Uhr geplant.


(c) Bild von Erich Westendarp auf Pixabay.com

Kategorie: Tagesfahrten/ Stadtführungen

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Bahnhof Crailsheim, Am Bahnhof 1, 74564 Crailsheim

Beginn: 08:20 Uhr

Ende: 19:30 Uhr

Eintrittspreis: 38,00 € inkl. Bahnfahrt, Führung und Eintrittskarten (S 20617)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Donnerstag, 10.11.2022

Anatolische Wurzeln der europäischen Kultur: Die Region Smyrna/Izmir

Izmir an der türkischen Ägäisküste, heute eine Metropole mit 4,3 Millionen Einwohnern, war immer eine Brücke zwischen Ost und West.

weiter

Izmir an der türkischen Ägäisküste, heute eine Metropole mit 4,3 Millionen Einwohnern, war immer eine Brücke zwischen Ost und West. Seit mehr als 6000 Jahren besiedelt, kann die Stadt, die von Griechen zur Polis Smyrna ausgebaut wurde, auf eine sehr wechselvolle Geschichte und die Zugehörigkeit zu großen Reichen zurückblicken. Sie hat eine Vielzahl von Eroberern und Herrschern erlebt, Blütezeiten und Zeiten des Niedergangs, und wurde mehrfach zerstört und wiederaufgebaut.

Izmir/Smyrna ist nicht nur geographisch die westlichste Stadt der Türkei. Geprägt von der Geschichte als Tor zum Westen und von einer langen kosmopolitischen Tradition gilt Izmir zu Recht als liberalste und weltoffenste Stadt des Landes.

Die Beschäftigung mit Izmir/Smyrna ist zugleich eine Beschäftigung mit unserer eigenen Geschichte, denn ganz wichtige Wurzeln der europäischen Kultur liegen in Anatolien und hier besonders in der Region Izmir

 

Dr. Hans Werner Schmidt war viele Jahre für das Goethe-Institut im Ausland tätig und hat zuletzt das Institut in Schwäbisch Hall geleitet. Im Ruhestand lebt er mit seiner türkischen Frau in Schwäbisch Hall und in Izmir.


(c) Dozent Dr. Hans Werner Schmidt - privat

Kategorie: Literatur/ Vorträge, Geschichte/ Erinnerungskultur, Geschichte/ Erinnerungskultur

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Konvent, 1. OG, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Eintrittspreis: 6,00 € an der Abendkasse (S 10953)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Donnerstag, 24.11.2022

Die Römer in Südwestdeutschland

Limes, Römerkastelle, Villae rusticae: Im deutschen Südwesten bezeugen viele Denkmäler und Spuren, dass die Region auch Teil der römischen Geschichte ist.

weiter

Limes, Römerkastelle, Villae rusticae: Im deutschen Südwesten bezeugen viele Denkmäler und Spuren, dass die Region auch Teil der römischen Geschichte ist. Der Bildvortrag des Historikers Mathias Hofmann gibt einen Überblick über Geschichte, Auswirkungen und Zeugnisse dieser Zeit.

 

Der Vortrag findet in Hybridform statt. Das heißt, Sie können entweder in Präsenz - im vhs-Gebäude - teilnehmen oder von zu Hause an Ihrem Rechner (über die Plattform Zoom). Geben Sie bei der Anmeldung bitte an, in welcher Form Sie teilnehmen wollen oder teilen Sie uns dies bei Ihrer Online-Anmeldung im Bemerkungsfeld mit.


(c) Dozent Mathias Hofmann - privat

Kategorie: Literatur/ Vorträge, Geschichte/ Erinnerungskultur, Geschichte/ Erinnerungskultur

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Konvent, 1. OG oder online, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:30 Uhr

Eintrittspreis: 7,50 € an der Abendkasse (S 10130)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Freitag, 25.11.2022

Geheimnisvolles Crailsheim

Neue Geschichten, Sagen und Märchen rund um Crailsheim -
Abendführung für Kinder und Erwachsene

weiter

An verschiedenen Gebäuden und Plätzen in Crailsheim ereigneten sich wunderliche und sagenumwobene Dinge. Die Referentin erzählt bei einem abendlichen Rundgang durch die Stadt folgende sagenhafte Geschichten und Geschichtchen:

- Der Edelmann von Lohr

- Der Untergang der Flügelau

- Vom Raubritter Eppelein am Baierlessteig

- Die Sage vom langen Acker

- Der grausige Schönebürggeist

- Die Aura um die Gräfin Adelheid

- Der Zwieselbaum auf dem Burgberg


(c) vhs Crailsheim

Kategorie: Tagesfahrten/ Stadtführungen, Geschichte/ Erinnerungskultur, Geschichte/ Erinnerungskultur

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: Treffpunkt: vhs-Gebäude, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 18:00 Uhr

Ende: 20:15 Uhr

Eintrittspreis: 11,50 € (S 10066)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Mittwoch, 25.01.2023

Schwarze Löcher: Was wir heute darüber (nicht) wissen

Mit diesem Vortrag versucht der Referent, etwas Licht ins Dunkel der Schwarzen Löcher zu bringen und die Zusammenhänge anschaulich zu erklären.

weiter

Schwarze Löcher gehören zu den unglaublichsten und rätselhaftesten Objekten unseres Universums. Sie haben nicht nur bizarre Eigenschaften, sondern stellen auch unser Verständnis von Raum, Zeit und Materie auf den Prüfstand.

Die Allgemeine Relativitätstheorie, die Albert Einstein vor mehr als 100 Jahren entwickelt hat, legt nahe, dass es Schwarze Löcher geben muss. Erst in den letzten Jahren ist es mit Hilfe modernster Technik gelungen, zwei dieser Objekte direkt sichtbar zu machen. Eines dieser "Gravitationsmonster" befindet sich im Zentrum unserer Milchstraße und besitzt ca. 4,2 Millionen Sonnenmassen (was mehr als 1.200.000.000.000 Erdmassen entspricht). Das andere sitzt im Zentrum einer ca. 60 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie und ist noch ca. 1000-mal schwerer. Auch in den Zentren anderer Galaxien haben Astronomen Hinweise auf supermassive Schwarze Löcher gefunden.

Die Meinung der Wissenschaftler, welche Rolle Schwarze Löcher bei der kosmischen Evolution spielen, hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Während man sie bisher als extrem "lebensfeindlich" eingestuft hat, ist heute klar, dass sie wesentlich dazu beigetragen haben, den Kosmos "lebensfreundlich" zu machen. Gelegentlich werden sogar Spekulationen laut, dass sich unser gesamtes Universum im Inneren eines Schwarzen Lochs befindet und wir es mit einem "Multiversum der Schwarzen Löcher" zu tun haben könnten.

 

Mit dem Vortrag versucht der Referent, etwas Licht ins Dunkel der Schwarzen Löcher zu bringen und die Zusammenhänge anschaulich zu erklären.


Event Horizon Telescope (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:A_view_of_the_M87_supermassive_black_hole_in_polarised_light.tif), https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode

Kategorie: Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim

Veranstaltungsort: Volkshochschule

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Eintrittspreis: 6,00 € an der Abendkasse (S 11030)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Freitag, 03.02.2023

"Wenn die Welt quadratisch wär" - Revue durch die 20er Jahre

Politische Umbrüche, literarische Grenzgänger, Musik aus den dunkelsten Gassen und den strahlendsten Bühnen mit Axel Dittrich und Karin Friedle-Unger.

weiter

Axel Dittrich und Karin Friedle-Unger durchstreifen mit Ihnen ein Jahrzehnt, das wie kaum ein anderes für Leben, Glanz, künstlerische Avantgarde aber auch für Abgründe, Krisen und Wandel steht. Die beiden Langenburger Künstler haben sich die 20er Jahre literarisch vorgenommen und bringen sie mit kleinen Textbeispielen, kurzen Szenen, spannenden Infos und natürlich mit ein paar typischen Songs als abwechslungsreiche Nummernrevue auf die Bühne.


(c) Bild von Klaus Hausmann auf Pixabay.com

Kategorie: Theater/ Kabarett/ Kleinkunst, Literatur/ Vorträge, Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Konvent, 1. OG, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Eintrittspreis: 19,00 € (S 20258)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Samstag, 04.02.2023

Workshop: Collagen - Spiel mit Linie und Flächen

Frei und spielerisch entstehen spontane Bild-Kompositionen im Großformat.

weiter

Frei und spielerisch entstehen spontane Bild-Kompositionen im Großformat.

Schrittweise legen wir, nach theoretischer Einführung in Bildkomposition und Maltechniken, auf diesen Spuren unser Bild an. Im Laufe des schichtweisen Malprozesses werden wir mit Material und Farben experimentieren, indem wir besondere Lasur-, Spachtel- und Maltechniken ausprobieren, um im Technikmix, auch mit Collagen, interessante Strukturen und Tiefe ins Bild zu bringen. Spaß am Experimentieren mit Farbe und Material, Lust, sich auf etwas Neues einzulassen, ist Ziel dieses Workshops.


(c) Foto von Steve Johnson: https://www.pexels.com/de-de/foto/mehrfarbige-abstrakte-malerei-1507552/

Kategorie: Kunst/ Ausstellung

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Raum 01, EG, links, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

Eintrittspreis: 39,50 € (S 20737)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen