Veranstaltungen

zurück

Sonntag, 22.10.2017

Katharina von Bora - Die Professionen der Frau Luther - Szenische Lesung

Szenische Lesung von „Dein Theater“ aus Stuttgart

In der Karfreitagnacht des Jahres 1523 entflohen einige Nonnen aus dem Zisterzienser- Kloster Nimbschen bei Grimma in Sachsen. Mit dabei war die dreiundzwanzigjährige

Katharina von Bora, die aus einem verarmten Adelsgeschlecht

stammte. Martin Luther hatte ihnen ein Fuhrwerk geschickt, mit dem sie, in Heringsfässern versteckt, entkamen. Ein aufregendes Leben als Ackerbürgerin, Köchin, Gärtnerin, Winzerin, Kuhmagd und diskussionsfreudige Wohltäterin

führte fortan die vormalige Ordensschwester Katharina von Bora. Sie war ein genialisches Multitalent und schuf ihrem arbeitssüchtigen Reformatorengatten Martin Luther einen gesellschaftlichen Kosmos mit sechs Kindern, Pflegekindern,

Gästen und Diskussionsrunden.

In unserer Aufführung stellt Ihnen Gesine Keller diese Freigeistige vor. Würde sie heute leben, würde sie eventuell einer internationalen Tagungsstätte vorstehen.

Schon ihr Mann liebte es, sie als „Herr Käthe“ zu bezeichnen.


Kategorie: Literatur/ Vorträge, Reformationsjubiläum

Veranstalter: sonstige Veranstalter (Evang. Kirchengemeinde Altenmünster)

Veranstaltungsort: Friedenskirche Altenmünster

Uhrzeit: 18 Uhr

Eintrittspreis: Eintritt frei (Spenden erwünscht)


zurück