KULTiC

Gegründet wurde KULTiC (Kulturinitiative in Crailsheim) am 20.4.1998, es ist ein eingetragener Verein.

Programmvielfalt und Qualität ist die Zielsetzung von KULTiC.
Die Organisationsarbeit verteilt sich auf das KULTiC-Team, das sind momentan 8 Leute. Sie treffen sich regelmäßig, um die anstehenden Aufgaben zu besprechen. Das KULTiC-Team freut sich über jede/n der mitgestalten möchte. Wer mitarbeiten möchte, schreibt dem Vereinsvorsitzenden Wolfgang Hägele.
In der 2-tägigen Programmsitzung, die in der Regel im Februar stattfindet, werden die Künstler und ihre Programme durch Medien (CD, Video, Internet, Presse-Artikel) allen Anwesenden vorgestellt. Bestimmend sind Qualität und Vielfalt der Vorschläge, auch die Ausgewogenheit von Musik- und Wortbeiträgen. Das Programm wird durch Mehrheitsabstimmung festgelegt.

Der Verein hat momentan 168 Mitglieder. Wer Mitglied bei KULTiC werden möchte, schreibt oder schickt eine Mail an den Vereinsvorsitzenden Wolfgang Hägele. Bei einer Mitgliedschaft gibt es eine Eintrittspreis-Ermäßigung von 20%. Der Jahresbeitrag beträgt für eine Person 25 Euro, für Familien 40 Euro.

Ansprechpartner

Romi Seebohm-Mitsch
Peter-Vischer-Straße 12
74564 Crailsheim
+49 7951 6631
Opens window for sending emailr.seebohm-mitsch@t-online.de

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.KULTiC.de

Kartenvorverkauf

Schnelldruckladen
Schönebürgstr.2
74564 Crailsheim
Tel: 07951 / 9695-0

oder

Baiers Café Frank
Karlstr.25
74564 Crailsheim
Tel: 07951 / 5431

Kategorie

Comedy
Philosophisches Frühstück
Lesung
Figurentheater
Politisches Theater
Improvisationstheater
Tanztheater
Stepp-Tanz mit Workshop
Akrobatik
Pantomime
Zauberei
Musikcabarett
Folk, Jazz, Blues, Soul, Funk, Rock, Hiphop, Klezmer, Barbeatchansons, Experimentelle Musik, A Capella Gesang

Samstag, 27.04.2019

Andrea Bongers

"Bis in die Puppen"
Hintergründige Puppencomedy und intelligentes Frauenkabarett

weiter

Andrea Bongers, gelernte Erzieherin und studierte Pädagogin, Kabarettistin, Sängerin und Puppenspielerin aus Hamburg bringt jede Menge Erfahrung mit auf die Bühne. Mit ihrer Show „Bis in die Puppen“, gelingt Andrea Bongers ein bewundernswertes Glanzlicht in einem diffizilen Genre. Sie schafft das Kunststück, satirische Songs, hinreißend-hintergründige Puppencomedy und intelligentes Frauenkabarett äußerst durchdacht miteinander zu verbinden. Patchworkväter, Stiefmütter, Heinz der Rentner, Lehrer mit Burnout, das Schaf, Besserwisser, Therapeuten und Machos alle kommen sie zu Wort. Ein figurenstarkes Kabarett.

Der Bonner Generalanzeiger urteilt: „Das wird ihr auf diesem hohen Niveau so schnell niemand nachmachen. Niemand.“

 



Kategorie: Theater/ Kabarett/ Kleinkunst, Kultic , Kultic

Veranstalter: KULTiC

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 20:30 Uhr

Eintrittspreis: 20 / 16 / 10 Euro


einklappen

Sonntag, 05.05.2019

Philosophisches Frühstück

Bullshit, die Bedrohung des öffentlichen Lebens durch verantwortungsloses Gerede mit Dr. Peter Vollbrecht

weiter

Als hätte es der US-amerikanische Philosoph Harry G. vor 20 Jahren schon geahnt. Visionär diagnostizierte er eine neue Form des öffentlichen Gesprächs, das sich von Fakten und von Wahrheiten abkoppelt und eine Scheinwelt erzeugt. Der Begriff Bullshit riecht nach Lüge, nach Humbug und nach Gerücht, dennoch ist es etwas anderes und es ist mehr. Bullshit verzichtet auf jedwede sorgfältige Beschreibung von Wirklichkeit. Es ist ein Sprechen ohne Sachkompetenz. Es gewinnt im öffentlichen Diskurs Anhänger, weil sich auch andere nicht in den Themenkomplexen auskennen, über die sie doch so gerne reden möchten. Es höhlt die Glaubwürdigkeit des Argumentierens aus und verbreitet sich wie ein Pilzgeflecht.

Weshalb neigen moderne Gesellschaften dazu, die Wirklichkeit zu verfälschen? Wer steckt dahinter und wer profitiert davon?

 



Kategorie: Literatur/ Vorträge

Veranstalter: KULTiC

Veranstaltungsort: Volkshochschule

Beginn: 10:30 Uhr

Eintrittspreis: 20.- €


einklappen

Samstag, 18.05.2019

Mike Field

„True Stories“
Ein swingender Hotspot!

weiter

Nach den Erfolgsalben 'Rush Mode', 'Ashes' und 'Attic Jump' veröffentlicht Mike Field im Herbst sein viertes Album... und damit sein erstes Album mit GESANG.

Geboren und aufgewachsen in Kanada - ist der sympathische Jazz-Trompeter, Komponist und Sänger bekannt für seine helle, fröhliche, energische Musik und seine Melodien sind überaus dynamisch und aufregend.

Jedes seiner Alben ist gekrönt mit zahlreichen Awards, sowohl für die Musik, für die Arrangements, als auch für Gesang. so gewann er auch den Independent Music Award - Jazz Producer 2018.

In Kanada und USA präsentiert sich MIKE FIELD stets mit seinem eigenen Quintett; - in Europa gastiert er dagegen gern und kongenial mit erstklassigen Musikern der nationalen Jazzszene.

 



Kategorie: Musik/ Tanz, Kultic , Musikveranstaltungen

Veranstalter: KULTiC

Veranstaltungsort: Ratskeller

Beginn: 20:30 Uhr

Eintrittspreis: 16 / 13 / 8 Euro


einklappen

Samstag, 01.06.2019

Chin Meyer

Chin Meyer – „Leben im Plus“
Kabarett, Geld und mehr

weiter

Gewohnt geistvoll und bissig durchforstet Chin Meyer die herrlich absurden Widersprüche von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Bisherige große Widersprüche vereinen sich vor unseren Augen zu spannenden Synergien, getrieben von Geld und Politik.

Chin Meyer dreht die Verhältnisse um, lässt Widersprüche humorvoll zu und inspiriert ein Leben im Plus+. Also: Mentaler Veganer sein UND trotzdem Steak essen! Totalitäre Neigungen haben UND trotzdem Menschenrechte achten! Banker sein UND trotzdem sozialverträglich handeln!

Ob Digitalisierung 4.0, künstliche Intelligenzen oder Migration– wie immer unterstützt vom Steuerfahnder Sigmund von Treiber und weiteren Management-Gurus surft Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist böse, charmant, improvisationsfreudig, musikalisch und überaus unterhaltsam durch unsere schöne, bunte, neue Welt.

Wenn man über etwas lachen kann, ist es nicht mehr ganz so schlimm. Das ist das Motto von Chin Meyer, Satiriker und Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist.

 

 



Kategorie: Theater/ Kabarett/ Kleinkunst, Kultic , Kultic

Veranstalter: KULTiC

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 20:30 Uhr

Eintrittspreis: 20 / 16 / 10 Euro


einklappen