index.php?id= Kultur in Crailsheim: Ratssaal

Ratssaal

Montag, 31.12.2018

Silvesterkonzert - Nobiles

Silvesterkonzert der Konzertgemeinde Crailsheim, Saison 2018/2019 - Leipziger Vokalquintett

weiter


Agentur

Hauptkategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen , Musikveranstaltungen

Veranstalter: Konzertgemeinde Crailsheim

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 17:00 Uhr

Eintrittspreis: 20/ 25 Euro


einklappen

Samstag, 05.01.2019

Martin Frank

Es kommt wie`s kommt, martineske Comedy gespickt mit tollen Opernarien.

weiter

Nach seinem mehrfach ausgezeichneten Debütprogramm „Alles ein bisschen anders“ präsentiert Martin Frank, der Shootingstar der bayerischen Kabarettszene sein neues Soloprogramm „Es kommt wie`s kommt“. Bühne, Mikrofon, eine ausgebildete Stimme, eine große Leidenschaft für klassische Musik, mehr braucht der in Niederbayern geborene Komiker nicht um seine Zuschauer köstlich zu unterhalten. So frech wie direkt, so bodenständig wie musikalisch und extrem lustig. Oder kurz: martineske Comedy gespickt mit tollen Opernarien.



Hauptkategorie: Theater/ Kabarett/ Kleinkunst, Kultic , Kultic

Veranstalter: KULTiC

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 20:30 Uhr

Eintrittspreis: 20 / 16 / 10 Euro


einklappen

Sonntag, 20.01.2019

Tilman Lichdi und Thomas Seyboldt

3. Konzert der Konzertgemeinde Crailsheim, Saison 2018/2019

weiter


Hauptkategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen , Musikveranstaltungen

Veranstalter: Konzertgemeinde Crailsheim

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 19:30 Uhr


einklappen

Samstag, 26.01.2019

Double Drums

Groove Symphonies,
die ultimative Perussion Show aus München

weiter

Ihrem Programm „Groove Symphonies“ entfacht das preisgekrönte Percussion Duo auf über 100 Schlaginstrumenten und Alltagsgegenständen ein wahres Rhythmusfeuerwerk. Klassik, Pop und Weltmusik werden verschmolzen und gepaart mit ansteckender guter Laune und kurzweilig-witzigem Entertainment. Mit ihrer locker-sympathischen Art nehmen die beiden Vollblutmusiker die Zuschauer mit in ihren Rhythmuskosmos: Bildstarke Filmmusik trifft auf atemberaubende Trommelkunst, Rhythmussymphonien auf Duelle mit Kochtöpfen und Verkehrsschildern.



Hauptkategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen

Veranstalter: KULTiC

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 20:30 Uhr

Eintrittspreis: 18 /15 / 9 Euro


einklappen

Freitag, 01.02.2019

"Crailsheimer Stadtgespräch" mit Gerd Koenen: Geschichte des Kommunismus

Gast an diesem Abend ist Gerd Koenen, geb. 1944, Historiker und Schriftsteller in Frankfurt am Main. Seine Bücher "Utopie der Säuberung", "Das rote Jahrzehnt" und "Vesper, Ensslin, Baader" sind weithin beachtete Standardwerke. Im Jahr 2007 erhielt er den Leipziger Buchpreis für Europäische Verständigung.

weiter

Die Veranstaltungsreihe "Crailsheimer Stadtgespräch" greift aktuelle politische und gesellschaftliche Fragen auf. Sie beleuchtet sie kritisch und liefert Hintergrundinformationen, die in der Berichterstattung der Hauptmedien zu kurz kommen. Bisherige Gäste des 2016 eingeführten Formats waren der Journalist Dietrich Krauß, der Nahostexperte Michael Lüders, die Publizistin Lamya Kaddor und die baden-württembergische Landtagspräsidentin Muhterem Aras.

 

Gast an diesem Abend ist Gerd Koenen, geb. 1944. Er lebt als freier Historiker und Schriftsteller in Frankfurt am Main. Er gehörte zu den Gründungsmitgliedern des Kommunistischen Bundes Westdeutschland, war Redakteur des Stadtmagazins "PflasterStrand", Mitarbeiter von Lew Kopelew und für die polnische Bürger- und Gewerkschaftsbewegung «Solidarnosc» aktiv. Seine Bücher "Utopie der Säuberung", "Das rote Jahrzehnt" und "Vesper, Ensslin, Baader" sind weithin beachtete Standardwerke. Im Jahr 2007 erhielt er für sein bei C.H.Beck erschienenes Buch "Der Russland-Komplex" den Leipziger Buchpreis für Europäische Verständigung.

 

Gerd Koenens epische Erzählung "Die Farbe Rot", die von der antiken in die moderne Welt und bis heute reicht, holt den Kommunismus aus dem Reich der reinen "Ideen" auf den Boden der wirklichen menschlichen Geschichte zurück. Sie macht auf neue Weise plausibel, warum Marxismus, Sozialismus und Kommunismus eine naheliegende Antwort auf die vom modernen Kapitalismus erzeugten Umwälzungen waren - aber auch, wie und weshalb der von Lenin begründete "Kommunismus" als politisches Macht- und Gesellschaftssystem in Russland, in China und anderswo in Terror und Paranoia endete. Dies wird Thema dieses Crailsheimer Stadtgesprächs sein.


Gerd Koenen [Foto: Christoph Mukherjee]

Hauptkategorie: Literatur/ Vorträge, Geschichte/ Erinnerungskultur, Geschichte/ Erinnerungskultur

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 19:00 Uhr

Eintrittspreis: 8 Euro, für Schüler/innen frei

Kooperation:

In Zusammenarbeit von vhs, Stadtarchiv und dem Ressort Digitales & Kommunikation der Stadt Crailsheim.


einklappen

Sonntag, 10.02.2019

Trio Pineda Brauß Strobel

4. Konzert der Konzertgemeinde Crailsheim, Saison 2018/2019

weiter


Hauptkategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen , Musikveranstaltungen

Veranstalter: Konzertgemeinde Crailsheim

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 19:30 Uhr


einklappen

Sonntag, 24.02.2019

Heimatgeschichtlicher Abend

Geschichte der Stadthalle und der Frauen in Crailsheim

weiter



Hauptkategorie: Geschichte/ Erinnerungskultur

Veranstalter: Stadtarchiv Crailsheim

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 19:00 Uhr

Eintrittspreis: Karten-Vorverkauf (4 EURO) im Bürgerbüro Crailsheim


einklappen

Mittwoch, 27.02.2019

Stadtfeiertag mit Bürgerempfang

Verteilung von Horaffen an Kindergärten, Schulen und Senioreneinrichtungen

weiter

19.15 Uhr: Aufmarsch der Bürgerwache Crailsheim zum Stadtfeiertag 2019 mit Ehrensalut auf dem Marktplatz

 

19.30 Uhr: Bürgerempfang im Rathaus


Michaela Butz

Hauptkategorie: Brauchtum, Stadtveranstaltungen , Stadtveranstaltungen

Veranstalter: Stadt Crailsheim

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 19:15 Uhr


einklappen

Sonntag, 24.03.2019

Eduard Stan

5. Konzert der Konzertgemeinde Crailsheim, Saison 2018/2019

weiter


Hauptkategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen , Musikveranstaltungen

Veranstalter: Konzertgemeinde Crailsheim

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 19:30 Uhr


einklappen

Samstag, 27.04.2019

Andrea Bongers

"Bis in die Puppen"
Hintergründige Puppencomedy und intelligentes Frauenkabarett

weiter

Andrea Bongers, gelernte Erzieherin und studierte Pädagogin, Kabarettistin, Sängerin und Puppenspielerin aus Hamburg bringt jede Menge Erfahrung mit auf die Bühne. Mit ihrer Show „Bis in die Puppen“, gelingt Andrea Bongers ein bewundernswertes Glanzlicht in einem diffizilen Genre. Sie schafft das Kunststück, satirische Songs, hinreißend-hintergründige Puppencomedy und intelligentes Frauenkabarett äußerst durchdacht miteinander zu verbinden. Patchworkväter, Stiefmütter, Heinz der Rentner, Lehrer mit Burnout, das Schaf, Besserwisser, Therapeuten und Machos alle kommen sie zu Wort. Ein figurenstarkes Kabarett.

Der Bonner Generalanzeiger urteilt: „Das wird ihr auf diesem hohen Niveau so schnell niemand nachmachen. Niemand.“

 



Hauptkategorie: Theater/ Kabarett/ Kleinkunst, Kultic , Kultic

Veranstalter: KULTiC

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 20:30 Uhr

Eintrittspreis: 20 / 16 / 10 Euro


einklappen

Samstag, 01.06.2019

Chin Meyer

Bei Geld fängt der Spaß erst an!
Chin Meyer erklärt das Finanzgebahren.

weiter

Chin Meyer ist Satiriker und kabarettistischer Finanzexperte. Neben seinen Tour- und TV-Auftritten schreibt er regelmäßige Zeitungs-Kolumnen für den „Berliner Kurier“. Millionenfach geklickt wurde auf YouTube seine bei „Markus Lanz“ gegebene Erklärung der Finanzkrise anhand von „Fuselanleihen".

Wenn man über etwas lachen kann, ist es nicht mehr ganz so schlimm. Das ist das Motto von Chin Meyer, Deutschlands bekanntestem Finanzkabarettisten. Immer auf der Höhe der Zeit, findet er die Absurditäten im System, stochert lustvoll darin herum und klärt auf. Der Kapitalismusversteher des Kabaretts versteht es wie kaum ein anderer, mit intelligentem Witz und auf unterhaltsame Weise auch die politischen Kartenhäuser samt ihrer Worthülsen-lastigen Bewohner einstürzen zu lassen.

Denn: Bei Geld fängt der Spaß erst an! Noch so ein Motto von Chin Meyer.

 



Hauptkategorie: Theater/ Kabarett/ Kleinkunst, Kultic , Kultic

Veranstalter: KULTiC

Veranstaltungsort: Ratssaal

Beginn: 20:30 Uhr

Eintrittspreis: 20 / 16 / 10 Euro


einklappen