index.php?id= Kultur in Crailsheim: 7180-Bar

7180-Bar

Samstag, 12.05.2018

Konzert mit Pert Near Sandstone

Sie haben alle Anwesenden bei unserem ersten Fallteich Open Air begeistert. Bluegrass at its best und dazu noch der Eintänzer, das war ein Genuss und das wird es bestimmt wieder.

weiter

Sie nennen sich „Pert Near Sandstone“ und kommen aus Minneapolis. Ihr Debütalbum „Up And Down The River“ erschien nun schon vor zehn Jahren, und so vieles ist seit dieser Zeit passiert, musikalische und bandinterne Umbrüche, die letzten Endes in der aktuellen Platte „Discovery Of Honey“ mündeten. Mandoline, Violine, Banjo, Gitarre, Bass und Gesang formen sich zu energiegeladenem Bluegrass, der vielfach auf Tour, aber auch auf dem eigens von der Band gegründeten „Blue Ox“ – Festival begeisterte Zuhörer und Mittänzer findet. Bestimmt auch bei uns!

Sie haben kleine Bars bespielt und große Festivals wie zum Beispiel das Roskilde Festival. Wir können jetzt viel schreiben, aber diese Band muß man definitiv live erlebt haben.



Hauptkategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen , Musikveranstaltungen

Veranstalter: Adieu Tristesse e.V.

Veranstaltungsort: 7180-Bar

Beginn: 21:00 Uhr


einklappen

Freitag, 25.05.2018

Rob Heron & The Tea Pad Orchestra

Die Band aus Newcastle Upon Tyne / UK präsentieren ihren 1930s Swing, 50s Country ,Hokum-Blues und Gipsy-Jazz – oder wie sie es selbst nennen: “North Eastern Swing”

weiter

Die Band aus Newcastle Upon Tyne / UK ist ständig unterwegs. In Bars, Clubs, Festival, Radio- oder TV-Sendern in Great Britain präsentieren sie äusserst erfolgreich ihren 1930s Swing, 50s Country ,Hokum-Blues und Gipsy-Jazz – oder wie sie es selbst nennen: “North Eastern Swing”.

Überraschend vielseitig in der Spielweise wie auch in den Arrangements überzeugen Rob Heron & The Tea Pad Orchestra nicht nur durch Messerscharfe Soli sondern auch durch die Tatsache, ihre im letzten Jahrhundert liegende musikalische Basis perfekt in die Neuzeit passt. Die Songs stammen hauptsächlich aus der Feder von Rob Heron, der einen Faible für uralte Countrymusik hat und gerne auch als Vollzeit Dandy-Cowboy bezeichnet wird. Und so erzählen die Lieder oft Geschichten von Dandys oder anderen schrägen Vögeln die den Irrsinn lieben. Mit Englischem Humor, Satire, altmodischen Floskeln und edlem, authentischen Charme überzeugt die Band ihr Publikum sowohl akustisch wie auch optisch.



Hauptkategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen , Musikveranstaltungen

Veranstalter: Adieu Tristesse e.V.

Veranstaltungsort: 7180-Bar

Beginn: 21:00 Uhr


einklappen