index.php?id= Kultur in Crailsheim: 7180-Bar

7180-Bar

Freitag, 22.03.2019

Konzert mit Brokof

Ihre neue Scheibe wurde in der Musikzeitschrift Rolling Stone abgefeiert und die Zuhörer werden dies nach dem Konzert auch tun!

weiter

»Indie-Folk-Pop mit traumhaften Melodiebögen und immer wieder überraschenden Haken und Ösen – die niemals dahin führen, wohin das Klischee geböte . . .«, konstatierte der Westdeutsche Rundfunk über diese vierköpfige Berliner Band.

 

Nach den Alben »Softly, Softly, Catchee Monkey« (2010), »Side By Side« (2012) und »Cool Fame« (2016) erschien am 19. Oktober 2018 der spannende vierte Longplayer »Fore!«, mit dem die Band neue Wege beschreitet. Die Anteile von Folk und Country sind weitgehend weggefallen, vieles ist experimenteller, psychedelischer geraten. »Brokof ist es gelungen, jegliche Kategorisierung hinter sich zu lassen, ohne die Dringlichkeit zu verlieren, die diese Band schon immer ausmacht. Man darf gespannt sein, wie die neue Vielfalt auf der im Herbst und Winter stattfindenden Deutschland- und Europatour präsentiert werden wird.« (Subway Magazin)



Hauptkategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen

Veranstalter: 7180 Bar

Veranstaltungsort: 7180-Bar

Beginn: 21:00 Uhr


einklappen

Freitag, 29.03.2019

Konzert mit Three for silver

Sie sind einzigartig und das werden Three for silver live bestätigen.

weiter

"Three For Silver" ist Postzusammenbruch, Postapokalypse, Postvolksmusik, Post… Alles. Ein sorgloses, ungebundenes Kollektiv deren einzige Regeln Überleben und Auftreten lauten. Dieses bewegliche Konglomerat einzigartiger, sowie außergewöhnlicher Musiker kann wahrscheinlich in einer Philharmonie voller ausländischer Ehrengäste aufgefunden werden, genauso wie Musik auf der Straße für geworfene Münzen zu spielen. Lucas Warford, Willo Sertain und Greg Allison bilden das schwarze Loch im Zentrum dieser verlotterten Galaxie.

Lucas Warford (Gesang, Bass) ist das hartschlagende Herz der Band, ein pumpender Dieselmotor voll Bass und Brüllen. "The acid baby of Tom Waits and Les Claypool," wie einst von der amerikanischen Legende Baby Gramps beschrieben. Seine einzigartigen Bässe sind die Grundlage worauf er seine Endzeitvision der Welt jault und rappt. Er ist ein religionsloser Prediger von Feuer und Schwefel, frittiert in den tiefen Sümpfen Floridas.

Willo Sertain (Gesang, Akkordeon) kommt aus den Wäldern von North Carolina. Das Produkt eines dunklen Rituals, welches versuchte den kristallklaren Gesang eines Weinglases mit einer seltenen Wildblume, die nur in Dunkelheit wächst zu kombinieren. Ihre puren Töne und eindringlichen Melodien bilden einen natürlichen Schutz vor der Verrücktheit Warfords.

Greg Allison (Streichinstrumente, Mandoline, Arrangement) ist der Meister vom puren Klang der die unbeholfenen Ideen Warfords und Sertains in irgendetwas liedähnliches verwandelt. Er komponiert Streichquartett Arrangements, als würde er den eigenen Namen schreiben und macht alles allgemein ein bisschen stilvoller. Er tauchte eines Tages einfach auf und erzählte Warford, er würde schon immer zur Band gehören. Keiner hat es je hinterfragt.

 

Egal ob live, oder auf ihrem neuen Album, Three For Silver ist eine Band für diesen Moment. In dem die Zukunft schwer vorstellbar ist, es allzu leicht ist in der Vergangenheit zu verweilen, die Regeln nicht mehr zu gelten scheinen und die Unmöglichkeit deine einzige Möglichkeit ist. Tolle Band.



Hauptkategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen

Veranstalter: 7180 Bar

Veranstaltungsort: 7180-Bar

Beginn: 21:00 Uhr


einklappen

Samstag, 06.04.2019

Konzert mit The Razorblades

Sie waren vor 3 Jahren da und nun werden Sie wieder in den 7180 Bar Hafen gespült. The Razorblades are back in town.

weiter

Die Meister des Power-Surf-Rock Sounds THE RAZORBLADES spülen ihre musikalische Monsterwelle am 6.4. in die 7180 Bar.

Wer bei Surfmusik immer noch an die Beach Boys denkt, hat THE RAZORBLADES noch nicht gehört. Beheimatet im Ozean- und strandlosen, von der Sonne nicht unbedingt verwöhntem Rhein Main Gebiet, versorgt das Wiesbadener Trio seit 2002 die Welt mit 21st Century Surf, einer extrem tanzbaren Mischung aus Twanggitarren, Punk Power und Melodien groß wie der Ozean. Rob RAZORBLADE (lead guitar), Ray RAZORBLADE (bass guitar), Regina RAZORBLADE (drums) klingen zusammen wie Altmeister DICK DALE auf Speed, wie der Pulp Fiction-Soundtrack im Turbo Modus und mischen aus glühenden Röhrenverstärkern und einer explosive Liveperformance einen instrumentalen Cocktail, dem selbst der tanzmuffeligste Tanzmuffel nicht standhalten kann, getreu dem Motto SHAKE YOUR HAIR AND SHAKE YOUR HIPS TO THE SOUND OF THE RAZORBLADES. Schon mit ihrer ersten CD “Get Cut By The Razorblades”, die 2003 auf dem belgischen Label SURF WAVE RECORDS erschien, sorgten THE RAZORBLADES für Furore und begeisterten Publikum, Presse und Kollegen. 13 Jahre und unzählige Konzerte in Deutschland, Holland, Italien, Österreich, der Schweiz, Belgien und Frankreich später, gelten The RAZORBLADES als Deutschlands führende Surfband. Egal wo das energetische Trio einfällt, hinterlässt es verschwitzte, vom Tanzen erschöpfte, aber glückliche junge Menschen, die sich dem 21st Century Surf hingeben und dafür mit Ekstase belohnt werden.

 



Hauptkategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen

Veranstalter: 7180 Bar

Veranstaltungsort: 7180-Bar

Beginn: 21:00 Uhr


einklappen

Samstag, 27.04.2019

Sedlmeir!

The King is back! Der Gonzo-Rock’n’Roll wurde von Sedlmeir Anfang der nuller Jahre begründet und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Die Grenze zwischen Realität und Fiktion kann dabei verschwimmen. Sarkasmus, Schimpfwörter, Pseudo-Fakten, Dada, Humor und Zitate werden als Stilelemente verwendet. Endlich auch wieder bei uns!

weiter



Hauptkategorie: Musik/ Tanz

Veranstalter: Adieu Tristesse e.V. (7180-Bar)

Veranstaltungsort: 7180-Bar

Beginn: 20:00 Uhr


einklappen

Montag, 13.05.2019

Le Millipede!

Analog verschmilzt mit digital und elektronisch: Dass man nie weiß, wo einen seine Tausendfüßlerfüße hintragen, macht den großen Reiz von Le Millipedes Klangexpeditionen aus. Musikalischer Hochgenuss von Mathias Götz, Markus Acher, Constantin John und anderen.

weiter



Hauptkategorie: Musik/ Tanz, Musikveranstaltungen

Veranstalter: Adieu Tristesse e.V.

Veranstaltungsort: 7180-Bar

Beginn: 20:00 Uhr


einklappen