Stadtarchiv Crailsheim

Das Stadtarchiv ist das Gedächtnis der Stadt Crailsheim. Es ordnet und verzeichnet das historische Schriftgut der Stadt und stellt es einer interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Zu den Beständen des Archivs gehören Fotos und Postkarten, Grafiken, Plakate sowie Sammlungen zu bestimmten Ereignissen, Personen, Vereinen und Firmen.

Besondere Angebote: Stadtführungen in Crailsheim;. Vorträge für Vereine und (Senioren-)Gruppen; Erarbeitung und Ausleihe von Ausstellungen, u.a. zur Geschichte der „Weißen Rose“, zum Widerstand in der Zeit des Nationalsozialismus und zu Kinder- und Menschenrechten; Publikationen und archivpädagogische Angebote.

Aktuelle Projekte, u.a. „Crailsheimer Reformationsweg“, Häuserbuch Crailsheim, Erinnerungsbuch für die Opfer der NS-Verfolgung im Altkreis Crailsheim, „Stolpersteine“.

Die Benutzung des Archivguts sowie der umfangreichen Bibliothek ist kostenfrei.

Ansprechpartner

Folker Förtsch
Marktplatz 1+2
74564 Crailsheim
Telefon 07951 / 403 1290
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailfolker.foertsch@crailsheim.de

www.stadtarchiv-crailsheim.de

 

 

Öffnungszeiten

keine geregelten Öffnungszeiten

Kategorie

Archiv / Bibliothek    
Geschichte / Erinnerungskultur

Es sind keine Veranstaltungen vorhanden.