Stadtarchiv Crailsheim

Das Stadtarchiv ist das Gedächtnis der Stadt Crailsheim. Es ordnet und verzeichnet das historische Schriftgut der Stadt und stellt es einer interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Zu den Beständen des Archivs gehören Fotos und Postkarten, Grafiken, Plakate sowie Sammlungen zu bestimmten Ereignissen, Personen, Vereinen und Firmen.

Besondere Angebote: Stadtführungen in Crailsheim;. Vorträge für Vereine und (Senioren-)Gruppen; Erarbeitung und Ausleihe von Ausstellungen, u.a. zur Geschichte der „Weißen Rose“, zum Widerstand in der Zeit des Nationalsozialismus und zu Kinder- und Menschenrechten; Publikationen und archivpädagogische Angebote.

Aktuelle Projekte, u.a. „Crailsheimer Reformationsweg“, Häuserbuch Crailsheim, Erinnerungsbuch für die Opfer der NS-Verfolgung im Altkreis Crailsheim, „Stolpersteine“.

Die Benutzung des Archivguts sowie der umfangreichen Bibliothek ist kostenfrei.

Ansprechpartner

Folker Förtsch
Marktplatz 1+2
74564 Crailsheim
Telefon 07951 / 403 1290
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailfolker.foertsch@crailsheim.de

www.stadtarchiv-crailsheim.de

 

 

Öffnungszeiten

keine geregelten Öffnungszeiten

Kategorie

Archiv / Bibliothek    
Geschichte / Erinnerungskultur

Sonntag, 26.05.2019

Helga Steiger/Folker Förtsch: Schwäbisch Gmünd und Kloster Lorch

Anmeldung bei der vhs Crailsheim (Tel. 07951-403 3800)

weiter



Kategorie: Tagesfahrten/ Stadtführungen

Veranstalter: Stadtarchiv Crailsheim

Veranstaltungsort: Treffpunkt Volksfestplatz (Hakro-Arena), Volksfestplatz, 74564 Crailsheim

Beginn: 8:00 Uhr

Uhrzeit: Abfahrt 8 Uhr; Rückkehr ca. 20 Uhr

Eintrittspreis: 49 Euro (inkl. Busfahrt, Begleitung, Eintritte und Führungen)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Mittwoch, 29.05.2019

geführte Fahrradtour

Stadtführung mit dem Fahrrad zu diversen Orten der Stadt.

weiter


Kategorie: Geschichte/ Erinnerungskultur, Tagesfahrten/ Stadtführungen, Tagesfahrten/ Stadtführungen

Veranstalter: Stadtarchiv Crailsheim

Veranstaltungsort: Treffpunkt Marktplatz, Marktplatz 1, 74564 Crailsheim

Beginn: 18:00 Uhr

Eintrittspreis: Erwachsene: 4€; Kinder unter 12 Jahren frei


einklappen

Sonntag, 02.06.2019

Stadtführung auf den Spuren der Markgrafen

Crailsheim zur Zeit der Markgrafen

weiter


Kategorie: Geschichte/ Erinnerungskultur, Tagesfahrten/ Stadtführungen, Tagesfahrten/ Stadtführungen

Veranstalter: Stadtarchiv Crailsheim

Veranstaltungsort: Treffpunkt Marktplatz, Marktplatz 1, 74564 Crailsheim

Beginn: 14:30 Uhr

Eintrittspreis: Erwachsene: 4€; Kinder unter 12 Jahren frei


einklappen

Mittwoch, 26.06.2019

Folker Förtsch: Geschichte der Kindergartenarbeit in Crailsheim

Der Evangelische Kindergarten Parkstraße feiert 50-jähriges Jubiläum. Aus Anlass des Jubiläums gibt Stadtarchivar Folker Förtsch anhand von Fotos und Dokumenten Einblicke in die Anfänge der Kindergartenarbeit in Crailsheim und ihren Werdegang bis in die Gegenwart.

weiter



Kategorie: Literatur/ Vorträge, Vorträge , Vorträge

Veranstalter: Stadtarchiv Crailsheim (Stadtarchiv und Evang. Johanneskirchengemeinde)

Veranstaltungsort: Johannesgemeindehaus

Beginn: 19:00 Uhr

Eintrittspreis: Eintritt frei


einklappen

Stadtführung entlang der Stadtbefestigung

Stadtführung entlang der Stadtbefestigung

weiter


Kategorie: Geschichte/ Erinnerungskultur, Tagesfahrten/ Stadtführungen, Tagesfahrten/ Stadtführungen

Veranstalter: Stadtarchiv Crailsheim

Veranstaltungsort: Treffpunkt Marktplatz, Marktplatz 1, 74564 Crailsheim

Beginn: 18:00 Uhr

Eintrittspreis: Erwachsene: 4€; Kinder unter 12 Jahren frei


einklappen

Sonntag, 07.07.2019


Kategorie: Geschichte/ Erinnerungskultur, Tagesfahrten/ Stadtführungen, Tagesfahrten/ Stadtführungen

Veranstalter: Stadtarchiv Crailsheim

Veranstaltungsort: Treffpunkt Marktplatz, Marktplatz 1, 74564 Crailsheim

Beginn: 14:30 Uhr

Eintrittspreis: Erwachsene: 4€; Kinder unter 12 Jahren frei


einklappen

Montag, 15.07.2019

Hans Gräser: Die Staufer

Mit den Staufern kommen wir endlich auch in der Reichsgeschichte in unsere unmittelbare Umgebung:

weiter

Süditalienische Bauleute errichten Leofels als Jagdschloss (für die Reiherbeize?) und die Hohenlohe erhalten als Belohnung für ihre Unterstützung Friedrichs II. gegen seinen Sohn Heinrich Langenburg. Mitbeteiligt sind bei diesen Kämpfen wohl auch die Reichsministerialen von Burleswagen und die Ortsadligen von Crailsheim und den Nachbarorten. Sie sind Ministeriale der Grafen von Lohr, des Klosters Ellwangen oder des Moritzstiftes in Augsburg. Für Letzteres bestätigt ab 1178 der Papst mehrmals u.a. dessen Besitzungen in Goldbach und Crailsheim, womit wir eine gewisse Vorstellung von diesen beiden Dörfern bekommen.

In Crailsheim sitzt als Vertreter des Stifts oder Klosters Ellwangen die noch heute existierende Familie von Crailsheim auf einer Ministerialenburg, in Goldbach ebenso ein entsprechender Ortsadel. Bei Roßfeld bewohnt gar ein Zweig der Grafen von Lobenhausen die Holzburg Flügelau.

 



Kategorie: Literatur/ Vorträge, Vorträge , Geschichte/ Erinnerungskultur

Veranstalter: Stadtarchiv Crailsheim (Crailsheimer Historischer Verein)

Veranstaltungsort: Forum in den Arkaden

Beginn: 19:30 Uhr

Eintrittspreis: 5 Euro Abendkasse, Mitglieder des Crailsheimer Historischen Vereins frei


einklappen

Mittwoch, 31.07.2019


Kategorie: Geschichte/ Erinnerungskultur, Tagesfahrten/ Stadtführungen, Tagesfahrten/ Stadtführungen

Veranstalter: Stadtarchiv Crailsheim

Veranstaltungsort: Treffpunkt Marktplatz, Marktplatz 1, 74564 Crailsheim

Beginn: 18:00 Uhr

Eintrittspreis: Erwachsene: 4€; Kinder unter 12 Jahren frei


einklappen