vhs Crailsheim

Die vhs Crailsheim ist Teil eines flächendeckenden Netzes von rund 175 Volkshochschulen in Baden-Württemberg und annähernd 1000 deutschlandweit. Sie ist das kommunale Weiterbildungszentrum der Stadt Crailsheim. Ihr Bildungsangebot steht allen Gruppen der Bevölkerung in unterschiedlichen Lebensphasen offen.

Das Angebot der vhs Crailsheim ist inhaltlich breit gefächert und umfasst die Bereiche

- Allgemeinbildung
- Gesundheitsbildung
- Kunst und kulturelle Bildung
- Sprachen
- Berufliche Weiterbildung
- Abendrealschule

Ansprechpartner

Martin Dilger
Städtische Volkshochschule Crailsheim
Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim
Telefon: +49 7951 403-3800
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmartin.dilger@crailsheim.de

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vhs-crailsheim.de

Öffnungszeiten

Montag 8 bis 12 Uhr
Dientag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 8 bis 11 Uhr und 14 und 17.30 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Anmeldung und Beratung

Städtische Volkshochschule Crailsheim

Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim

Programm mit Anmeldemöglichkeit: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vhs-crailsheim.de
Zentrales Anmelde- und Infotelefon: 07951 / 403-3800

Das Programmheft wird zwei Mal im Jahr in einer Auflage von je 19.000 Exemplaren über das Hohenloher Tagblatt verteilt und liegt darüber hinaus an zahlreichen Stellen in der Stadt aus.

Kategorie

Kunst
Literatur
Geschichte/Erinnerungskultur
Bildung (Jugend/ Senioren) – natürlich auch Kinder u. v.a. Erwachsene
Film/Medien
Sonstiges

Mittwoch, 06.03.2024

Istanbul/Konstantinopel: Streifzug durch Geschichte und Kultur einer Metropole

Istanbul ist mit seinen 18 Millionen Einwohnern eine der faszinierendsten Metropolen der Welt und bildet eine Brücke zwischen Asien und Europa.

weiter

Sie liegt als einzige auf zwei Kontinenten, verbindet damit Ost und West und bildet eine Brücke zwischen Asien und Europa. Die Stadt hat ein großes historisches Erbe. Unter Kaiser Konstantin im 4. Jahrhundert zum neuen Rom im Osten ausgebaut, wurde Konstantinopel – wie die Stadt damals genannt wurde – das Zentrum des mehr als 1000 Jahre bestehenden Byzantinischen Reichs. Nach der Eroberung durch die Osmanen war die jetzt "Istanbul" genannte Metropole fast 500 Jahre Hauptstadt des Osmanischen Reichs. Vor 100 Jahren entstand aus dessen Trümmern unter Kemal Atatürk die Türkische Republik. Istanbul ist zwar nicht deren Hauptstadt, aber weiter ihr Herz, wirtschaftlicher Motor, gesellschaftliches und kulturelles Zentrum.

Die Veranstaltung will zur Begegnung mit Istanbul/Konstantinopel einladen und einen Streifzug durch die – meist männlich dominierte – Geschichte und Kultur der Stadt bieten, dabei aber auch unglaublich starke Frauen wie Kaiserin Theodora oder Hürrem Sultan/Roxelane vorstellen.

 

Dr. Hans Werner Schmidt war viele Jahre für das Goethe-Institut im Ausland tätig und hat zuletzt das Institut in Schwäbisch Hall geleitet. Im Ruhestand lebt er mit seiner türkischen Frau in Schwäbisch Hall und in Izmir.


Bild von Şinasi Müldür auf Pixabay

Kategorie: Geschichte/ Erinnerungskultur, Literatur/ Vorträge, Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheiim)

Veranstaltungsort: vhs, Konvent, 1. OG, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Eintrittspreis: 6,00 € an der Abendkasse (V10913)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Samstag, 09.03.2024

Workshop für Kinder: Malen wie Hundertwasser

Nach einer kurzen Einführung in das künstlerische Schaffen von Friedensreich Hundertwasser malen wir z.B. ein Haus im Hundertwasser-Stil.

weiter

Nach einer kurzen Einführung in das künstlerische Schaffen von Friedensreich Hundertwasser anhand von Bildern malen wir frei nach Anleitung und Fantasie z.B. ein Haus ganz im Hundertwasser-Stil. Es entstehen Skizzen voller verrückter Formen und Farbenpracht!

 

Dieser Workshop bietet eine ideale Ergänzung zum Besuch der Ausstellung "Von TERRIFIC bis Hundertwasser" im Museum Würth 2 in Künzelsau am Samstag, 2. März 2024.


Foto von Christina Scheurer und vhs

Kategorie: Kinderveranstaltung, Kunst/ Ausstellung, Kunst/ Ausstellung

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Raum 01, EG, links, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 12:00 Uhr

Eintrittspreis: 12,00 € (V20738)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Sonntag, 10.03.2024

Kunst am Sonntag: Künstlerische Begegnung

Erleben Sie das faszinierende Künstleratelier von Helena Zubler, einer Meisterschülerin, die seit 2021 in Langenburg lebt und arbeitet.

weiter

Ihr künstlerischer Fokus liegt auf der Darstellung des Menschen, wobei sie sich besonders auf die Körpersprache und deren universelle Kommunikationsmöglichkeiten konzentriert. Diese einzigartige Gelegenheit ermöglicht Besuchern nicht nur die inspirierende Auseinandersetzung mit moderner Kunst, sondern bietet auch die Möglichkeit, sich künstlerisch auf einer Druckpresse auszuprobieren.


Foto: Helena Zubler (privat)

Kategorie: Kunst/ Ausstellung

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheiim)

Veranstaltungsort: Atelier Helena Zubler, Hauptstraße 39, 74595 Langenburg

Beginn: 14:00 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

Eintrittspreis: 19,50 € (V20610)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Donnerstag, 14.03.2024

Aquarellmalen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Es gibt wohl kaum ein Medium, mit dem so zarte Bilder entstehen wie mit Aquarellfarbe. In diesem Kurs werden die Grundlagen gelegt.

weiter

Gleichzeitig zählt die Aquarellmalerei zu den schwierigsten Techniken der Malerei. Die Farben können im Auftrag lieblich, frisch und transparent sein und der Zufall scheint immer seine Hand im Spiel zu haben. Die Farbverläufe lassen sich nicht immer steuern und es gehört viel Erfahrung dazu, diese zu beeinflussen. Die Helligkeit im Bild muss von Anfang an beobachtet werden, denn diese kann hier nachträglich nicht mehr erzeugt werden. In diesem Kurs werden die Grundlagen gelegt.

 

Die besondere Faszination der Aquarellmalerei hat die Kursleiterin schon vor vielen Jahren in den Bann gezogen. Durch die Weiterentwicklung und die Einbindung von Zusatzmitteln wie Spachtelmasse, Kreide oder Kohle entstanden Bilder in Mischtechnik. Dadurch lässt sich neben Abwechslung auch sehr viel Spannung, Dynamik und Bewegung in ein Bild transferieren. Ebenso faszinierend ist die Kunst der Collage. Hier ist die Malerin gezwungen, sich mit der "Kunst des Reduzierens" zu beschäftigen, wodurch sehr schnell der Eindruck der "Moderne" bzw. "Abstraktion" entsteht. Siehe auch www.annette-brenner.de.


Foto: Annette Brenner (privat)

Kategorie: Kunst/ Ausstellung

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Raum 01, EG, links, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 18:30 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Uhrzeit: 18:00 bis 21:00, sechs Mal jeweils mittwochs

Eintrittspreis: 90,00 € (V20716)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Dienstag, 19.03.2024

Osterkränze, Ostersträuße und Frühlingssymbole aus natürlichen Werkstoffen

In diesem Floristik-Workshop entstehen einzigartige Formen, Gestalten und Behältnisse aus natürlichen Werkstoffen. Gestalten Sie individuelle Kränze und Sträuße

weiter

Diese Kunstwerke schmücken nicht nur Tisch und Raum, sondern bereiten auch Freude und eignen sich wunderbar als Geschenke. Erleben Sie kreative Entfaltung und gestalten Sie individuelle Kränze, Sträuße und vieles mehr, um ein inspirierendes Ambiente zu schaffen.


Bild von Stefan Schweihofer auf Pixabay

Kategorie: Kunst/ Ausstellung, Brauchtum, Brauchtum

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheiim)

Veranstaltungsort: Atelier Internationale Floristikschule, Schillerstraße 32, 74564 Crailsheim

Beginn: 18:00 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Eintrittspreis: 18,00 € zzgl. 15,00 € für das Material (V20869)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Donnerstag, 21.03.2024

Eine literarische Revue mit Musik: "Ein Freund, ein guter Freund"

Einen ganzen Topf voll Freundschaftshonig haben Karin FU und Axel Dittrich, Freunde aus Langenburg, für Sie im Gepäck. Sie stellen Literaten, Künstler u.a. vor.

weiter

Schon Winni Pu, Held aus den Abenteuern um Pu der Bär von A.A. Milne sagt: "Ein Tag ohne einen Freund ist wie ein Topf ohne einen einzigen Tropfen Honig darin.“ Einen ganzen Topf voll Freundschaftshonig haben Karin FU und Axel Dittrich, Freunde aus Langenburg, für Sie im Gepäck. Sie stellen uns Literat*innen, Künstler*innen, Politiker*innen, Freunde und Freundinnen quer durch die Zeit vor. Eingerahmt wird das Programm von Liedern, Gedichten und Zitaten rund um eines der größten Güter, das wir besitzen - die Freundschaft.


Foto: Karin Friedle-Unger (privat)

Kategorie: Theater/ Kabarett/ Kleinkunst, Kulturveranstaltungen , Kulturveranstaltungen

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheiim)

Veranstaltungsort: vhs, Konvent, 1. OG, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Eintrittspreis: 19,00 € an der Abendkasse (V20229)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Freitag, 22.03.2024

Nicaragua - Was bleibt vom großen Traum?

Seit langem verfolgt das Nicaragua-Forum Heidelberg mit Partnern vor Ort Ziele wie besserer Zugang zu Bildung. Heinz Reinke stellt die Lage in Nicaragua vor.

weiter

Seit über 35 Jahren verfolgt das Nicaragua-Forum Heidelberg mit seinen Partnern vor Ort Ziele wie verbesserter Zugang zu Bildung und gesellschaftlicher Partizipation, Gleichberechtigung der Geschlechter und die Bekämpfung der Armut. In diesen Jahren haben sich die politischen Konstellationen in Nicaragua mehrfach geändert. Oft war die politische und ökonomische Lage des Landes schwierig. Nach einem längeren Aufenthalt im Land und Abstechern nach Honduras, El Salvador und Guatemala, konkretisiert Heinz Reinke die aktuellen Rahmenbedingungen und geht der Frage nach, was vom großen Traum der sandinistischen Revolution geblieben ist. Im Zentrum des Vortrags mit vielen aktuellen Fotos steht die Arbeit der Projektpartner, darunter der zahlreichen Kaffeekooperativen in Zentralamerika.

 

Der Referent ist gebürtiger Crailsheimer, von Beruf Sonderschullehrer; arbeitet seit 35 Jahren im Nicaragua-Forum Heidelberg und beim "Heidelberger Partnerschaftskaffee".


Foto: Heinz Reinke (privat)

Kategorie: Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheiim)

Veranstaltungsort: vhs, Konvent, 1. OG, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:30 Uhr

Eintrittspreis: 6,00 € an der Abendkasse (V10925)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Samstag, 23.03.2024

Whisky - das Lebenselixier der Schotten: Neue Whiskys - neue Destillen

"Usige beatha" ist der keltische Name für Whisky – "Lebenswasser". Entdecken Sie das weit gefächerte Aromen-Kaleidoskop schottischer Whiskys.

weiter

Entdecken Sie in dem weit gefächerten Aromen-Kaleidoskop, von Seetang über Torf und Honig bis Karamell, die Seele des schottischen Whiskys! In dem mit Bildern angereicherten Seminar erfahren Sie viel über bekannte und unbekannte Seiten des faszinierenden Landes. Auch Whisky-Einsteiger haben an diesem Abend Gelegenheit, alle Fragen zu stellen, die Sie schon immer interessiert haben. Bei jedem Termin werden neue Whiskys und neue Destillen vorgestellt.


Bild von Rüdiger auf Pixabay

Kategorie: Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheiim)

Veranstaltungsort: vhs, Raum 01, EG, links, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 18:00 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Eintrittspreis: 18,00 € zzgl. 20,00 € für die Verkostung (V10940)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Dienstag, 09.04.2024

Vom einstigen Handwerk des Huf- und Wagenschmieds

Der Vortrag mit Exponaten geht auf die Spurensuche nach dem alten Handwerk des Huf- und Wagenschmieds und gibt Einblicke in eine Schmiede-Werkstatt.

weiter

In unserer kulturgeschichtlichen Entwicklung ist das Pferd dem Menschen ein treuer Begleiter, das ihm als wertvolles Nutz- und Arbeitstier dient. Nicht selten besteht eine Freundschaft zwischen beiden und das Tier besitzt einen Namen. Das Pferd verleiht dem Menschen Mobilität und große Schnelligkeit und stellt ihm seine Arbeitskraft zur Verfügung.

Ohne den einstigen Huf- und Wagenschmied wäre das nicht möglich gewesen. Der Schmied ist der Handwerker, der für die Aufrechterhaltung des Paktes zwischen Mensch und Pferd sorgte. Er beschlug die Hufe der Tiere zur Steigerung der Leistungsfähigkeit, er war der gefragte Pferdearzt für Behandlung und Gesunderhaltung. Das galt zumindest seit dem Mittelalter bis in die Neuzeit. Mit der Erfindung des Dieselmotors begann das Ende der "Hafermotoren". Die Rösser und die Schmiede verschwanden in dem Maße, wie sich die neuen "Diesel-Rösser" verbreiteten.

 

Der Vortrag mit Exponaten geht auf die Spurensuche nach dem alten Handwerk des Huf- und Wagenschmieds und gibt Einblicke in eine Schmiede-Werkstatt und die umfangreichen Arbeiten, die dort getätigt wurden, z.B. Huf- und Klaueneisen schmieden, Aderlassen, Beile und Äxte machen, Hauen schärfen, Sensen dengeln, Wagen beschlagen und Achsen "ächsen".

 

Dr. Achim Frick befasst sich seit vielen Jahren mit dem historischen Handwerk, speziell mit dem der Eisenschmiede, und publiziert dazu. Er ist im Vorstand des Geschichts- und Kulturvereins Langenburg e.V. und war u.a. maßgeblich an der Sicherung der historischen Löchnerschen Schmiede beteiligt, die sich in Langenburg im Städtlein seit 1502 nachweisen lässt und bis 1931 bestand. Heute ist die Schmiede Museum und öffentlich zugänglich. Bei Interesse organisieren wir gerne einen Besuchstermin.


Foto: Dr. Achim Frick (privat)

Kategorie: Geschichte/ Erinnerungskultur, Literatur/ Vorträge, Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Konvent, 1. OG, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Eintrittspreis: 6,00 € an der Abendkasse (V10130)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Lyrik-Workshop: Gereimtes und Ungereimtes mit Karin FU

Heute schon gedichtet? Das Gedicht ist eine wunderbare Möglichkeit, Gedanken, Gefühle oder Erlebnisse auszudrücken. Hier lernen Sie die Kunst zu dichten.

weiter

Und es ist gar nicht schwer, denn durch die eher kurze Form gibt das Gedicht einen guten Rahmen, Dinge auf den Punkt zu bringen. Probieren Sie sich einfach aus! Mit Reim oder ohne, mit Laptop oder von Hand. Witzig, tiefgründig, heiter oder ernst.

 

Karin Friedle-Unger bringt verschiedene Beispiele mit, zeigt Techniken auf und unterstützt Sie dabei, ihre eigene lyrische Stimme zu finden und ganz entspannt loszudichten.


Foto: Karin Friedle-Unger (privat)

Kategorie: Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Raum 11, 1. OG, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 18:30 Uhr

Ende: 20:30 Uhr

Eintrittspreis: 28,50 € (V20230)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Donnerstag, 11.04.2024

Malkurs: Grenzenlos! - Experimentelles Malen

Im Malkurs arbeiten wir mit verschiedenen Bildgründen (Leinwand, Papier), Techniken (Zeichnung, Malerei, Collage) und Materialien (Acrylfarbe, Kreiden, Stifte).

weiter

Gemeinsam mit dem Kursleiter werden die Teilnehmer*innen ein persönliches Thema erarbeiten, dabei spielerisch zeichnerische und malerische Elemente integrieren und sie zu einer ansprechenden Verbindung bringen. Gerne können eigene Motivvorlagen (Drucke/Fotos), Texte oder Textfragmente mitgebracht werden. Die Themen können gegenständlich oder abstrakt sein.


Bild von Albrecht Fietz auf Pixabay

Kategorie: Kunst/ Ausstellung

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Raum 02, EG, rechts, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 18:30 Uhr

Ende: 20:30 Uhr

Uhrzeit: 18:30 bis 20:30 (fünf Donnerstagnachmittage)

Eintrittspreis: 71,50 € (V20750)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Samstag, 13.04.2024

Lettering

Zeichenkunst, kunstvolles Schreiben, Schönschrift, Beschriftung oder einfach die Kunst des Buchstabenzeichnens - all das ist Lettering.

weiter

Gemeinsam üben wir verschiedene Handlettering- und Brushlettering-Schriften. Die geübten Schriften nutzen wir dann für kleine DIY-Projekte wie z.B. Lesezeichen, Geschenkanhänger, Karten u.v.m.


Foto von No Revisions auf Unsplash

Kategorie: Kunst/ Ausstellung, Kulturveranstaltungen , Kulturveranstaltungen

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Raum 02, EG, rechts, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 11:00 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

Eintrittspreis: 30,00 € zzgl. 20,00 € für das Material (V20756)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Dienstag, 16.04.2024

Autorenlesung mit Manfred Kern

Gast an diesem Abend ist Manfred Kern. Er liest die Geschichte von Ida, die nach dem 2. Weltkrieg mit ihren drei Kindern im Heimatdorf des Autors strandet.

weiter

Herzlich willkommen zu dieser neuen Buchlesungsreihe! Entdecken Sie die faszinierende Welt der Literatur, präsentiert von Autorinnen und Autoren aus der näheren Umgebung und darüber hinaus. Die Autor*innen stellen ihre Werke vor, geben Einblicke in ihre Schreibprozesse und lassen Geschichten lebendig werden.

 

Gast an diesem Abend ist Manfred Kern. Er liest die Geschichte von Ida, einer Vertriebenen, die nach dem 2. Weltkrieg mit ihren drei Kindern – der Mann an der Ostfront vermisst – im fränkischen Heimatdorf des Autors strandet. Auf dessen elterlichem Bauernhof arbeitet sie bis ins hohe Alter als Magd und erweist sich für die Familie als "guter Geist". Es ist eine Geschichte von Verlust, Würde und Treue zu sich selbst, die Manfred Kern in seinem jüngsten Erzählband "Stock und Hut" festgehalten hat.

 

Manfred Kern wuchs auf einem Bauernhof im mittelfränkischen Wettringen auf, arbeitete in Würzburg als Buchhändler und lebt heute als freier Schriftsteller in Coburg. Er schreibt Prosa und Lyrik in Schriftdeutsch und Mundart. 2013 wurde er für sein vielseitiges und vielschichtiges Werk mit dem Gottlob-Haag-Ehrenring ausgezeichnet.


Foto: Manfred Kern (privat)

Kategorie: Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Konvent, 1. OG, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 19:00 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Eintrittspreis: 10,00 € an der Abendkasse (V20290K)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Sonntag, 21.04.2024

Kulturelle Highlights Irlands und Irischer Whiskey

Irland – grüne Hügel und phantastische Küstenlandschaften, aber auch eine wachsende Anzahl an Brennereien für irischen Whiskey. Hier werden sie vorgestellt.

weiter

Neben ihren überwältigenden Naturschönheiten hat die Insel noch einiges mehr zu bieten. Irischer Whiskey ist derzeit der am schnellsten wachsende Spirituosen-Bereich weltweit. Vor ein paar Jahren konnte man die Anzahl der irischen Brennereien noch an einer Hand abzählen, inzwischen sind es mehr als 40. Geschichte und Geschichten rund um die Destillen und ihre Erzeugnisse werden kurzweilig dargestellt. In gemütlichem Kreis verkosten wir dazu typische Destillate und erhalten Einblicke in die Aromawelten des irischen Whiskeys.


Bild von Richard Mcall auf Pixabay

Kategorie: Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Raum 01, EG, links, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

Eintrittspreis: 28,50 € zzgl. 40,00 € für die Verkostung (V10945)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Donnerstag, 02.05.2024

God save the Queen - God save the King

Am 6. Mai 2023 wurde Charles III. als ältester britischer Monarch der Geschichte gekrönt. Axel Dittrich begibt sich mit Ihnen auf eine glamouröse Zeitreise.

weiter

Seine Krönung war ein leicht an das 21. Jahrhundert angepasstes Spektakel, das uns einen unvergleichbaren Blick ins Mittelalter werfen lässt. Die Krönung seiner Mutter folgte noch dem strengen Ritus, welcher an Prunk und Zeremoniell kaum zu überbieten ist. Seit der Krönung der legendären Queen Victoria 1838 fand kaum eine dieser Feierlichkeiten ohne das Haus Hohenlohe-Langenburg statt.

 

Axel Dittrich begibt sich mit Ihnen auf eine glamouröse Zeitreise und führt Sie ein in das Jahrhunderte alte Zeremoniell der Krönung sowie die teilweise verworrenen verwandtschaftlichen Verbindungen der britischen Royal Family und der Familie Hohenlohe-Langenburg.

 

Axel Dittrichs Leidenschaft ist die Geschichte Langenburgs und Hohenlohes. Er ist Buchhändler und seit vielen Jahren als Schlossführer auf Schloss Langenburg tätig und hält Vorträge über die Geschichte des Ortes und der Region. Auch in der Kulturarbeit in Langenburg ist er aktiv.


Foto: Axel Dittrich (privat)

Kategorie: Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Konvent, 1. OG, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Eintrittspreis: 7,50 € an der Abendkasse (V10156)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Dienstag, 07.05.2024

Aerial Views - Großformatige Luftaufnahmen aus aller Welt

An diesem Abend präsentiert der renommierte Fotokünstler Bernhard Lang sein umfangreiches und vielschichtiges Projekt "Aerial Views".

weiter

Neben ihrer strukturellen Ästhetik beinhalten Langs Bilder zumeist auch eine zivilisationskritische Aussage. Das Verhältnis von Mensch und Umwelt zieht sich wie ein roter Faden durch seine seriellen Arbeiten und lässt das Ausmaß der Vereinnahmung der Natur durch den Menschen deutlich werden.

Bernhard Langs Fotografien transportieren eine ambivalente Botschaft. Sie zeigen die Schönheit des Planeten und jene Strukturen der Ordnung, die uns globalen Komfort und Überfluss beschert haben. Sie zeigen daneben aber auch den Zustand eines Planeten, der unter großem Druck steht: durch das Wachstum der globalen Bevölkerung, durch Maschinisierung und Kommunikation, durch die Ausbeutung von natürlichen Rohstoffen, durch Urbanisierung und Energiesysteme u.a.

 

Bernhard Lang (geb. 1970) ist freier Fotograf und Künstler. Geboren in Crailsheim und aufgewachsen in Langenburg, hat er lange Zeit in München gelebt und wohnt seit 2022 überwiegend, mit seiner Frau und zwei Söhnen, in Tallinn (Estland). Seit 2010 gilt Bernhard Langs professionelle Leidenschaft der Luftbildfotografie. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen nationalen und internationalen Zeitschriften und Zeitungen veröffentlicht, u.a. im Times Magazine, The Washington Post, The Guardian, CNN wired, ZEIT Magazin, Stern, Spiegel, art magazine, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und in der Süddeutschen Zeitung. Für seine Luftbildkunst hat Lang höchste Auszeichnungen erhalten, darunter erste Plätze bei der Sony World Photography und bei den International Photography Awards (ipa). Außerdem war er 2016 für den Prix Pictet nominiert. Bernhard Langs Fotokunstwerke befinden sich in öffentlichen Galerien und privaten Sammlungen in aller Welt. Ein Überblick über sein Werk findet sich auf www.bernhardlang.de.


Foto: (c) Bernhard Lang

Kategorie: Kunst/ Ausstellung, Literatur/ Vorträge, Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Konvent, 1. OG, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 19:00 Uhr

Ende: 20:30 Uhr

Eintrittspreis: 6,00 € an der Abendkasse (V20680)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Donnerstag, 04.07.2024

Kunstvortrag: Das Einhorn in der bildenden Kunst

Der Vortrag präsentiert eine Sammlung von Texten und Collage-Malereien Gert Singers unter dem Motto "Mein Einhorn geht auf Reisen" aus dem Jahr 2023.

weiter

Zudem bietet der Referent einen facettenreichen Einblick in die künstlerische Darstellung von Einhörnern in der Bildenden Kunst – von traditionellen bis hin zu modernen, abstrakten Interpretationen. Erleben Sie die Entwicklung der Einhorn-Symbolik in verschiedenen kulturellen und ikonografischen Kontexten.


Bild von 2497381 auf Pixabay

Kategorie: Kunst/ Ausstellung, Literatur/ Vorträge, Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim (vhs Crailsheim)

Veranstaltungsort: vhs, Konvent, 1. OG, Spitalstraße 2a, 74564 Crailsheim

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 11:15 Uhr

Eintrittspreis: 7,50 € (V20668)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen