vhs Crailsheim

Die vhs Crailsheim ist Teil eines flächendeckenden Netzes von rund 175 Volkshochschulen in Baden-Württemberg und annähernd 1000 deutschlandweit. Sie ist das kommunale Weiterbildungszentrum der Stadt Crailsheim. Ihr Bildungsangebot steht allen Gruppen der Bevölkerung in unterschiedlichen Lebensphasen offen.

Das Angebot der vhs Crailsheim ist inhaltlich breit gefächert und umfasst die Bereiche

- Allgemeinbildung
- Gesundheitsbildung
- Kunst und kulturelle Bildung
- Sprachen
- Berufliche Weiterbildung
- Abendrealschule

Ansprechpartner

Martin Dilger
Städtische Volkshochschule Crailsheim
Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim
Telefon: +49 7951 403-3800
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmartin.dilger@crailsheim.de

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vhs-crailsheim.de

Öffnungszeiten

Montag 8 bis 12 Uhr
Dientag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 8 bis 11 Uhr und 14 und 17.30 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Anmeldung und Beratung

Städtische Volkshochschule Crailsheim

Spitalstraße 2a
74564 Crailsheim

Programm mit Anmeldemöglichkeit: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vhs-crailsheim.de
Zentrales Anmelde- und Infotelefon: 07951 / 403-3800

Das Programmheft wird zwei Mal im Jahr in einer Auflage von je 19.000 Exemplaren über das Hohenloher Tagblatt verteilt und liegt darüber hinaus an zahlreichen Stellen in der Stadt aus.

Kategorie

Kunst
Literatur
Geschichte/Erinnerungskultur
Bildung (Jugend/ Senioren) – natürlich auch Kinder u. v.a. Erwachsene
Film/Medien
Sonstiges

Donnerstag, 04.07.2019

Kunstmatinée: Venezianisches Rokoko

Die Kunsthistorikerin Ursula Angelmaier stellt bedeutende Vertreter des venezianischen Rokokos wie z.B. Jacopo Amigoni vor.

weiter

Zwischen der Gründung der Lagunenstadt in der Völkerwanderungszeit und dem Untergang der Republik in der Ära Napoleons erlebte Venedig eine nahezu permanente Blütezeit. Das weit gespannte Handelsnetz brachte nicht nur Wohlstand, sondern einen regen Kulturaustausch, der sich in allen künstlerischen Bereichen niederschlug. Nicht zuletzt durch das besondere Licht erhielt die Stadt ihren unvergleichlichen Zauber.

Die Kunsthistorikerin Ursula Angelmaier stellt an diesem Termin bedeutende Vertreter des venezianischen Rokokos wie z.B. Jacopo Amigoni vor.


Foto: Sailko, Jacopo amigoni, il cantante farinelli con amici (detail), CC BY-SA 3.0

Kategorie: Kunst/ Ausstellung

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim

Veranstaltungsort: Volkshochschule

Beginn: 09:30 Uhr

Eintrittspreis: 9,00 Euro (K 20648)


einklappen

Dienstag, 16.07.2019

"Die Welt neu denken". Vortrag zu 100 Jahre Bauhaus

Ursula Angelmaier stellt in ihrem Vortrag das Bauhaus vor. Die 1919 in Weimar gegründete Kunstschule gilt als "Talentschmiede der Moderne" und prägt bis heute Kunst und Kunstgewerbe, Architektur und Design in aller Welt.

weiter

Das Bauhaus war die bahnbrechende Schule der Moderne. Die legendäre Schreibtisch-Leuchte, die halbkugelige Teekanne und der freischwingende Stuhl - längst gehören die Designklassiker des Bauhauses zum Alltag. Die 1919 in Weimar gegründete Kunstschule gilt als "Talentschmiede der Moderne" und prägt bis heute Kunst und Kunstgewerbe, Architektur und Design in aller Welt. Deutschland feiert unter dem Motto "Die Welt neu denken" 100 Jahre Bauhaus.

 

Ursula Angelmaier stellt in ihrem Vortrag das Bauhaus vor.


Foto: Mewes, Bauhaus, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Kategorie: Literatur/ Vorträge

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim

Veranstaltungsort: Volkshochschule

Beginn: 09:30 Uhr

Eintrittspreis: 9,00 Euro (K 20670)


einklappen

Donnerstag, 18.07.2019

100 Jahre Bauhaus - Weißenhofsiedlung und Le Corbusier-Haus

Obwohl das Architekturensemble durch seine Einheitlichkeit besticht, ist die Handschrift verschiedener Architekten wie Le Corbusier, Gropius, Scharoun zu erkennen und beeindruckt noch heute Architekturfans aus der ganzen Welt. Ganztägige Exkursion.

weiter

Das damals äußerst kühne, avantgardistische - weil völlig schnörkellose - Bauprojekt der Weißenhofsiedlung wurde 1927 von 17 Architekten in wenigen Monaten umgesetzt, die heute zu den wichtigsten Meistern der Moderne zählen, darunter Ludwig Mies van der Rohe, Le Corbusier, Walter Gropius und Hans Scharoun. Jeder der Architekten entwarf sein eigenes Haus - unter Berücksichtigung der gestalterischen Vorgabe eines Flachdachs. Und obwohl das Architekturensemble durch seine Einheitlichkeit besticht, ist die Handschrift eines jeden Architekten zu erkennen und beeindruckt noch heute Architekturfans aus der ganzen Welt. Die beiden Häuser von Le Corbusier in der Weißenhofsiedlung sind mit weiteren Bauten des weltberühmten Architekten Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

 

Ganztägige Exkursion nach Stuttgart. Treffpunkt um 9:30 Uhr am Bahnhof Crailsheim. Um 12:30 Uhr ist eine 90-minütige Führung im Weissenhof-Museum reserviert.

 


Foto: Andreas Praefcke, Weissenhof Corbusier 03, CC BY 3.0

Kategorie: Kunst/ Ausstellung

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim

Veranstaltungsort: Treffpunkt: Bahnhof Crailsheim, Am Bahnhof 1, 74564 Crailsheim

Beginn: 09:30 Uhr

Eintrittspreis: 35,50 Euro inkl. Zugfahrt, Führung, Begleitung (K 20635)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen

Mittwoch, 07.08.2019

Sommerfestspiele Dinkelsbühl: "Sommer, Sonne, 79"

Busfahrt ab Crailsheim zu den Sommerfestspielen in Dinkelsbühl mit Besuch der Schlagerette "Sommer, Sonne, 79" von Klaus-Peter Nigey: Das Ende der 70er Jahre wird mit Schlagern, Ironie und Humor wieder auferstehen.

weiter

In Dinkelsbühl schlägt eine Filmcrew auf, denn in der wunderschönen Altstadt soll ein Filmdrama entstehen. Jedoch ändert der Regisseur täglich das Drehbuch und so springt in der vielen Freizeit, die alle genießen, das Liebeskarussell an.

Der Titel der Gruppe "Sweet", "Love is like Oxygen" - "Die Liebe ist unser Sauerstoff", wird zum Programm für die Charaktere der Schlagerette. Paare, die zu Beginn des Drehs noch Paare waren, gehen neue Wege. Gut gehütete Geheimnisse kommen ans Licht, und Amor bringt Pärchen zusammen, die sich vorher noch spinnefeind waren. Und für alle Beteiligten des Drehs in Dinkelsbühl bleibt jener verzauberte Sommer für immer im Gedächtnis.

Feiern Sie die großen Schlager der 70er! Selbstverständlich live gesungen und von einer Live-Band begleitet.

 

Abfahrtszeiten und Haltestellen in Crailsheim:

13:30 Uhr Bayerischer Hof

13:35 Uhr Rathaus

13:40 Uhr Volksfestplatz (Beschützende Werkstätten / Fahrrad Grund)


Kategorie: Theater/ Kabarett/ Kleinkunst

Veranstalter: Städtische Volkshochschule Crailsheim

Veranstaltungsort: Freilichtheater Dinkelsbühl, Dr.-Martin-Luther-Straße 10, 91550 Dinkelsbühl

Beginn: 13:30 Uhr

Ende: 19:30 Uhr

Eintrittspreis: 27,00 Euro inkl. Busfahrt, Eintritt, Begleitung (K 20360)

Anmeldung erforderlich: ja


einklappen